Login

Verkehrszentrale

Die Verkehrszentrale Hessen (VZH), eine der leistungsstärksten Verkehrsleitzentralen Europas, erfasst, analysiert und steuert zentral den Verkehr auf Hessens Autobahnen und bedeutsamen Bundesstraßen und arbeitet täglich daran, die Verkehrssicherheit zu erhöhen und den Verkehrsablauf zu optimieren. Besonders hoch belastete Autobahnabschnitte sind mit Streckenbeeinflussungsanlagen ausgestattet, die verkehrsabhängig Geschwindigkeitsbeschränkungen oder Lkw-Überholverbote anzeigen, die Verkehrsteilnehmer vor Staus, Baustellen, Unfällen und witterungsbedingten Gefahren warnen sowie Informationen über aktuelle Verkehrsstörungen und Ausweichrouten anzeigen.

Nach einer kurzen Begrüßung und Einführung ging es dann in den Kontrollraum. Nach einem ersten „Wow“ und einigen Momenten des Orientierens wurden die vielen Bildschirme und deren Funktionen erklärt. Ebenso die Bedienpulte für die Kameras und die Steuerung der Streckenbeeinflussungsanlagen. Mit der Zeit kamen dann jede Menge Fragen, die alle geduldig beantwortet wurden. Auch die Herren vom Radio, die von der Verkehrszentrale aus die Verkehrsansagen machen, wurden unter die Lupe genommen. Die Platzierung der Kameras und der Streckenbeeinflussungsanlagen wurde dann vor Ort an der A 5 direkt angeschaut.

Nach den Eindrücken im Kontrollraum setzten wir uns mit dem Thema „automatisiertes Fahren“ und „Datenkommunikation mit Baustellenfahrzeugen und Autos“ auseinander. Im Hof der Verkehrszentrale stand extra ein Anhänger mit dem auf der Autobahn die Fahrbahnen angezeigt werden und ein PKW, der mit diesem Anhänger kommunizieren kann. Bei einer Fahrt über den Hof wurde dann alles ausprobiert was die Technik so hergibt.

Dann folgte der letzte Part „ELISA – eHighway Hessen“ -  Elektrifizierter, innovativer Schwerverkehr auf Autobahnen. Dieses Projekt wurde uns per Film und Bildmontagen vorgestellt. Hierbei werden auf einer Pilotstrecke die LKW’s mittels Oberleitung (wie bei der Eisenbahn) mit Energie versorgt. Ziel ist die Reduzierung der CO2- und Feinstaubbelastung durch den Güterschwerverkehr.